Vor einem Barmstedter Supermarkt : Betrunkener Autofahrer baut Parkunfall

meyer-elisabeth-20180920-8RU_3097.jpg von 21. August 2019, 14:30 Uhr

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als zwei Promille. Seinen Führerschein ist der 56-Jährige los.

Barmstedt | Ein betrunkener 56-Jähriger am Dienstagabend auf einem Supermarkt-Parkplatz an der Marktstraße in Barmstedt einen Unfall verursacht. Wie Polizeisprecher Steffen Büntje mitteilte, war der Mann – der im Kreis Pinneberg wohnt – mit seinem Opel um 18.14 Uhr gegen ein anderes Auto gefahren. „Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten der Barmstedter Poliz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert