Barmstedt : Bauarbeiten an der Brunnenstraße: Stadtwerke liegen trotz Stillstand in der Zeit

Avatar_shz von 17. Oktober 2020, 10:00 Uhr

shz+ Logo
Die Ampelanlage in der Brunnenstraße soll zeitnah abgebaut werden.
Die Ampelanlage in der Brunnenstraße soll zeitnah abgebaut werden.

Krankheitsbedingt konnte zeitweise nicht weitergearbeitet werden. Trotzdem soll der Zeitplan eingehalten werden.

Barmstedt | Vier Tage passierte an der Brunnenstraße nichts. Behelfsampeln sorgen seit Anfang September dafür, dass der Verkehr einspurig an den Baugruben vorbeigeführt wird, wo die Stadtwerke Barmstedt neue Versorgungsleitungen für Strom, Gas und Glasfaser verlegen. Vier Tage Pause Doch zeitweise herrschte Stillstand. „Durch krankheitsbedingte Ausfälle bei unsere...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen