Reitsport : Barmstedterin feiert ersten Dressur-Titel bei den Senioren

Avatar_shz von 23. September 2020, 11:17 Uhr

shz+ Logo
Ninja Rathjens zeigt stolz die Siegerschärpe.

Ninja Rathjens zeigt stolz die Siegerschärpe.

Ninja Rathjens gewinnt auf Pferd De Nino die Landesmeisterschaft in Bad Segeberg.

Barmstedt | Aufs richtige Pferd gesetzt hat die Barmstedterin Ninja Rathjens bei den Landesmeisterschaften von Hamburg und Schleswig-Holstein im Dressurreiten. Die 26-Jährige siegte als jüngste Reiterin im Feld mit ihrem Wallach De Nino. Zugleich führt sie die erfolgreiche Riege aus dem Kreis an, denn die Appenerin Kathleen Kröncke, deren Stallkollege Felix Kneese...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen