Diebstahlschutz am Bahnhof : Barmstedter Grüne fordern abschließbare Fahrrad-Abstellanlagen

meyer-elisabeth-20180920-8RU_3097.jpg von 27. November 2018, 12:00 Uhr

shz+ Logo
Zurzeit sind die Fahrrad-Abstellanlagen am Barmstedter Bahnhof offen zugänglich.
Zurzeit sind die Fahrrad-Abstellanlagen am Barmstedter Bahnhof offen zugänglich.

Standort und Finanzierung sollen geklärt werden - am Bahnhof passieren zwei Drittel aller Fahrraddiebstähle Barmstedts.

Barmstedt | Die Barmstedter Grünen setzen sich für Radfahrer ein, die ihren Drahtesel am Bahnhof abstellen müssen: Sie fordern die Errichtung sicherer Abstellanlagen. „Viele haben kein zweites oder drittes Fahrrad, das sie als Bahnhofs-Rad nutzen könnten“, sagte Marina Quoirin-Nebel (Grüne) im jüngsten Bauausschuss, in dem sie den Antrag vorstellte. Außerdem könnt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen