72 Wohnungen geplant : Barmstedter Großprojekt am Nappenhorn nimmt Formen an

Avatar_shz von 09. März 2018, 12:30 Uhr

shz+ Logo
Freuen sich über den sichtbaren Fortgang des Projekts an der Geno-Mühle: Mark Horenburg (von links), Ansgar Theune, Sabine Wigbers, Thies Bogenschneider und Egon Stach.
Freuen sich über den sichtbaren Fortgang des Projekts an der Geno-Mühle: Mark Horenburg (von links), Ansgar Theune, Sabine Wigbers, Thies Bogenschneider und Egon Stach.

Die Bauanträge für den modernen Wohnpark Geno-Mühle sind gestellt.

Barmstedt | Das ehrgeizige Großprojekt, auf dem Areal an der ehemaligen Genossenschaftsmühle am Nappenhorn in Barmstedt einen modernen Wohnpark für 72  Wohnungen mit insgesamt 3400 Quadratmetern Wohnfläche zu errichten, konkretisiert sich. „Die Bauanträge sind gestellt und alle dafür erforderlichen Fragestellungen im Vorfeld geklärt worden“, erklärt Thies Bogensch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen