Diskussionsabend der FWB : Barmstedt soll doch noch ein Stadtmarketing bekommen

Avatar_shz von 29. November 2018, 12:00 Uhr

shz+ Logo
Ein Stadtmarketing für Barmstedt: Die Verwaltung unter Bürgermeisterin Heike Döpke (parteilos) hat das Thema wieder auf die politische Ebene gehoben. Zu der Diskussionsveranstaltung kamen etwa 20 Besucher.

Ein Stadtmarketing für Barmstedt: Die Verwaltung unter Bürgermeisterin Heike Döpke (parteilos) hat das Thema wieder auf die politische Ebene gehoben. Zu der Diskussionsveranstaltung kamen etwa 20 Besucher.

Vier Jahre lang war das Thema in der Versenkung verschwunden – jetzt gibt es ein Konzept.

Barmstedt | Barmstedt als Kunst- und Kulturstadt mit einer interessanten Geschichte, deren vielfältiges Angebot überregional bekannt ist: Auf dieses Ziel hinzuarbeiten, sei eine der Aufgaben des Stadtmarketings, das die Verwaltung gerade aufbauen soll, wie Marcel Holz (Tourismusbüro) vor kurzem während eines Diskussionsabends erklärte, zu dem die FWB eingeladen h...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen