zur Navigation springen

Kinderfest in Hemdingen : Auf die Plätze, fertig, los

vom
Aus der Redaktion der Barmstedter Zeitung

Auf dem Sportplatz der Gemeinde werden am 7. September mehr als 170 Besucher erwartet.

shz.de von
erstellt am 30.Aug.2013 | 16:00 Uhr

Die Bevölkerung in der Gemeinde Hemdingen, insbesondere natürlich der Nachwuchs, freut sich bereits jetzt auf das Kinder- und Dorffest, das für den 7. September, einem Sonnabend, geplant ist. Es findet wie üblich auf dem Sportplatz des TuS Hemdingen-Bilsen sowie im Vereinsheim statt und verspricht wieder bunt, abwechslungsreich und spannend zu werden.

Laut Gemeindevertreter Arnold Boehnke wird das Kinderfest bereits das 15. Mal veranstaltet. „Aus diesem Grund eröffnen wir die Veranstaltung gegen 14 Uhr mit einem großen Luftballon-Weitflug. Das ist sicherlich ein tolles Erlebnis – nicht nur für die Jungen und Mädchen.“ Sie stehen auch im Mittelpunkt eines herausfordernden Spiele-Wettkampfs, der in verschiedenen Altersklassen ausgetragen wird. Dabei entscheiden Treffsicherheit, Geschicklichkeit und Schnelligkeit sowie das gewisse „Quäntchen Glück“ darüber, auf welchem Platz sie landen. Preise gibt es allerdings für jeden Teilnehmer, so dass niemand mit leeren Händen den Heimweg antreten muss. Wie bereits bei früheren Veranstaltungen werden wieder zwei Hüpfburgen aufgeblasen, auf denen der Nachwuchs nach Herzenslust herumtollen kann. Aber das ist noch längst nicht alles: Diesmal wird auch Ponyreiten angeboten – eine kleine Sensation. Außerdem schaut Clown Mücke vorbei, der viel Spaß und viele Überraschungen „im Gepäck“ hat.

Eingebunden in das Fest sind traditionell wieder eine Reihe örtlicher Vereine und Verbände, die mit zur Gestaltung – und zum Gelingen – des Spektakels beitragen. Selbstverständlich sorgt der Veranstalter, der örtliche Sport- und Kulturverein, dafür, dass die Gäste gut verpflegt werden. So gibt es draußen an den Pavillons sowie im Sportlerheim eine große Auswahl an Getränken und etwas gegen den kleinen oder größeren Hunger. Wer bei einer Tasse Kaffee und einem Stückchen Kuchen ein wenig pausieren möchte, erhält dazu Gelegenheit. Der Verkaufserlös fließt dem Kindergarten „Mauseloch“ sowie dem Schulverein zu. Bei gutem Wetter – und darauf hofft der Gastgeber natürlich – werden mehr als 170 Kinder zu dem Spektakel erwartet.
 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen