zur Navigation springen

Lutzhorn : Arbeiten am „Buchenweg“ kommen voran

vom
Aus der Redaktion der Barmstedter Zeitung

Bei den ersten Arbeiten für das Neubaugebiet geht es weiter voran. Derzeit werden Leitungen verlegt.

Lutzhorn | Die Erschließungsarbeiten im künftigen Lutzhorner Neubaugebiet östlich des Eichenweges und südlich des Weges Führen kommen gut voran. Fast alle Leitungen sind dort verlegt und teilweise bereits abgenommen. Letzte Arbeiten sind etwas durch den Regen in den vergangenen Wochen in Verzug geraten, denn die Gräben für die Leitungen standen teilweise voller Wasser. Auch muss die zukünftige Straße im Baugebiet noch geebnet werden, um sie für die Tragdeckschicht vorzubereiten. Von den acht vorgesehenen Bauplätzen sind drei fest vergeben. Auch der Name des Baugebietes mit Straße wurde zwischenzeitlich mit „Buchenweg“ vom Gemeinderat festgelegt.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 21.Mai.2014 | 17:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen