Jahresergebnisse 2018 : Amt Rantzau: Gemeinden erzielen Überschüsse durch Grundstücksverkäufe

cut.jpg von 13. Mai 2019, 16:00 Uhr

Wegen Grundstücksverkäufen haben viele Gemeinden des Amts Rantzau in 2018 ein Haushaltsplus verzeichnet.

Barmstedt | Mehr als eine Million Euro Überschuss in Bokholt-Hanredder, dazu ein Plus von knapp 450  000 Euro in Ellerhoop: Die Jahresabschlüsse des Jahres 2018 der Gemeinden im Amt Rantzau sind überwiegend geprägt von Erlösen aus Grundstücksverkäufen. Doch diese Einmaleffekte seien schnell verpufft und so lohne ein Blick auf die Zahlen dahinter, wie Carola Warnck...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen