Am Kuhberg wird es eng

shz.de von
11. Mai 2013, 01:14 Uhr

Barmstedt | Das Glasfasernetz wird ab Montag, 13. Mai, die Barmstedter Innenstadt erreichen. Deshalb wird es im Bereich Kuhberg und Kleiner Markt zu Behinderungen kommen. "Hiervon sind insbesondere die Fußwegbereiche betroffen, jedoch wird auch eine Straßenquerung mit wechselseitiger Sperrung erforderlich", so Stadtwerkeleiter Fred Freyermuth. Komplett gesperrt werde der Kuhberg aber nicht. Die Arbeiten werden vom Kuhberg her kommend vor der Bäckerei Sass verlaufen und zwischen Rathaus und dem Sky-Markt bis zur Marktstraße fortgeführt und etwa vier Wochen dauern. "Die Geschäfte und Anwohner der Reichenstraße müssen sich noch ein Jahr länger gedulden", so Freyermuth. "Wegen noch bestehender Gewährleistungsansprüche können die Arbeiten erst 2014 durchgeführt werden."

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen