Umweltsünder gesucht : Bodenbeläge illegal am Ziegeleiweg in Heede entsorgt

Ein noch unbekannter Täter hat die Teppichreste in Heede einfach am Wegesrand entsorgt.
Ein noch unbekannter Täter hat die Teppichreste in Heede einfach am Wegesrand entsorgt.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die Angaben zur Tat machen können. Der Umwelttrupp ermittelt.

Avatar_shz von
30. April 2021, 14:42 Uhr

Heede | Ist es Dreistigkeit oder einfach nur Unwissenheit, wo der Müll korrekt abgegeben werden kann? Schon wieder hat ein Umweltsünder seinen Abfall illegal in der Natur entsorgt. Dieses Mal in Heede. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalls.

Laminatboden, Holz- und Teppichreste entsorgt

Bereits am Sonntag (25. April) hatten Beamte der Polizeistation Barmstedt diverse Abfällen im Ziegeleiweg in Heede gesichtet. Nach bisherigen Erkenntnissen lud ein Unbekannter Laminatboden, Holz- und Teppichreste ab.

Polizei hofft auf Zeugen-Hinweise

Der Umwelttrupp der Polizei ist eingeschaltet und ermittelt nun wegen des Verdachts des Umgangs mit unerlaubtem Abfall. Die Beamten suchen Zeugen, die in den vergangenen Tagen verdächtige Personen oder Fahrzeuge am Tatort beobachtet haben.

Hinweise nimmt der Ermittlungsdienst Umwelt und Verkehr des Polizei- und Autobahnreviers Elmshorn unter der Telefonnummer (0412) 40920 entgegen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert