Westerhorn : Unbekannte sprengen Fahrkartenautomat am Bahnhof Dauenhof

Avatar_shz von 11. Januar 2022, 16:15 Uhr

shz+ Logo
Der Fahrkartenautomat am Bahnhof Dauenhof wurde praktisch vollständig zerstört.
Der Fahrkartenautomat am Bahnhof Dauenhof wurde praktisch vollständig zerstört.

Einen Tag zuvor gab es eine vergleichbare Tat in Scharbeutz, im Jahr 2021 wurden mehrfach Automaten in Glückstadt zerstört. Beute machten die Täter in Westerhorn aber nicht. Das LKA ermittelt.

Westerhorn | Es war in der Nacht zu Dienstag (11. Januar) gegen 2.30 Uhr, als ein lauter Knall die Nachtruhe rund um den Bahnhof Dauenhof unterbrach. Unbekannte haben an dem Haltepunkt der Gemeinde Westerhorn einen Fahrkartenautomaten gesprengt. Das Landeskriminalamt (LKA) ermittelt. Sachschaden von rund 20.000 Euro Nach Darstellung von LKA-Sprecherin Carola...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert