Neue Sonderausstellung im Museum : Wenn diese Kleider über Barmstedts Geschichte erzählen könnten…

Avatar_shz von 16. Mai 2021, 12:11 Uhr

shz+ Logo
Für die neue Ausstellung zeichnen aus der Museumsgruppe folgende Helfer verantwortlich: Christine Wünsche, Sunsanne Hammerich, Hans Werner Berens, Hans Henning Vollborn, Barbara Leisner und Andreas Lenz.
Für die neue Ausstellung zeichnen aus der Museumsgruppe folgende Helfer verantwortlich: Christine Wünsche, Sunsanne Hammerich, Hans Werner Berens, Hans Henning Vollborn, Barbara Leisner und Andreas Lenz.

Viel Lob für die Schau historischer Trachten im Haus auf der Schlossinsel im Rantzauer See. Diese läuft bis Herbst 2021.

Barmstedt | Der Termin für die Eröffnung der Sonderausstellung mit dem Motto „Textile Schätze ans Licht geholt – Trachten und Kleidung aus Barmstedt“ am Sonnabend (15. Mai) hätte passender nicht sein können. „Die Sonne scheint und es ist der internationale Museumstag“, so Bürgermeisterin Heike Döpke (parteilos) bei ihrer Dankesrede an die Museumsgruppe. „Wenn die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen