Hingucker in der Tennishalle : Hörnerkirchen: Stephanie und Kai Thanbichler verwandeln Türen in Kunstwerke

Avatar_shz von 19. Juli 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Das Künstlerpaar  Stephanie und Kai Thanbichler vor einer der Türen der Halle, die von ihnen mit Tennismotiven verziert wurden.
Das Künstlerpaar Stephanie und Kai Thanbichler vor einer der Türen der Halle, die von ihnen mit Tennismotiven verziert wurden.

Erst vor Kurzem kaufte Michael Paulsen die Halle. Nun dürfen sich die Tennisspieler nicht nur auf ihren Sport freuen, sondern auch auf Tennis-Motive im Stil der 1950er und 1960er Jahre.

Hörnerkirchen | Vor Kurzem wechselten das ehemalige Landhaus Mehrens und die Hörnerkirchener Tennishallte den Besitzer. Käufer der Immobilien ist Michael Paulsen, der in der Region kein Unbekannter ist. Paulsen leitet eine Heizungsfirma, die derzeit ihren Sitz noch am Marktplatz in Hörnerkirchen hat. Im Zuge der geplanten Umbauarbeiten soll der Betreib in das einstig...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen