Zustimmung der Politik : Stadtwerke Barmstedt können Energiepreise deutlich erhöhen

Avatar_shz von 09. Dezember 2021, 07:30 Uhr

shz+ Logo
Mathias Stolten ist Chef der Stadtwerke Barmstedt. Weil die Einkaufspreise stark gestiegen sind, sollen Strom und Gas für die Kunden 2022 deutlich teurer werden.
Mathias Stolten ist Chef der Stadtwerke Barmstedt. Weil die Einkaufspreise stark gestiegen sind, sollen Strom und Gas für die Kunden 2022 deutlich teurer werden.

Die Stadtwerke Barmstedt wollen den Gaspreis um 70 Prozent anziehen. Auch Strom wird in der Grundversorgung teurer. Dafür gab die Politik nun grünes Licht. Es gab jedoch auch Kritik.

Barmstedt | Barmstedts Stadtvertreter sind wieder in digitalen Corona-Zeiten angekommen. Nach Monaten in Präsenzsitzungen hatte Bürgervorsteher Uwe Runge (CDU) vor der Tagung am Dienstag (7. Dezember) angesichts steigender Inzidenzwerte entschieden, dass die Pandemie-Gefahr zu groß sei. Und so wurde wieder in einem Hybrid-Format getagt. Wer mochte, konnte live in...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen