Barmstedt : Stadtvertretung tagt zur Ausstattung des Gymnasiums mit iPads

Avatar_shz von 29. März 2021, 11:23 Uhr

shz+ Logo
Symbolfoto
Symbolfoto

Der Schulausschuss hatte sich nach langer Diskussion auf einen Kompromiss verständigt. Dieser muss bestätigt werden.

Barmstedt | Länger als eine Stunde hatten der Ausschuss für Kultur, Schule und Sport um einen Kompromiss gerungen, um bis zum Schuljahr 2024/25 alle Klassen des Carl-Friedrich-von-Weizsäcker-Gymnasiums Barmstedt-Rantzau ab dem siebten Jahrgang mit iPads auszurüsten. Damit dieser wirksam wird, muss die Stadtvertretung am Dienstag, 30. März, in digitaler Sitzung zu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen