Nach Corona-Lockdown : Spiele und Wettkämpfe im Schuldorf: FWB plant Familientag in Barmstedt

Avatar_shz von 06. August 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Tim Gerson und Denise Ploetz gehören zum fünfköpfigen Team, das den Familientag vorbereitet. Das Duo stellte im Gespräch mit shz.de die Details des Festes vor.
Tim Gerson und Denise Ploetz gehören zum fünfköpfigen Team, das den Familientag vorbereitet. Das Duo stellte im Gespräch mit shz.de die Details des Festes vor.

Ein fünfköpfiges Orga-Team hat die Vorbereitungen übernommen. Geplant sind Boßeln, Gesellschaftsspiele und Familien-Wettkämpfe. Der Eintritt ist frei, Spenden sollen an den Verein Stark für Kinder gehen.

Barmstedt | Corona hat dem sozialen Miteinander über Monate hinweg enge Grenzen gesetzt. Treffen mit Freunden und Bekannten waren eingeschränkt, und noch immer sind Maske und Mindestabstand vielerorts Pflicht. Um der Pandemie-Tristesse etwas entgegenzusetzen, sind Mitglieder der FWB gerade dabei, für den 22. August einen Familientag zu organisieren. Ort des Gesch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen