Barmstedt : So will Fynn Dohrn den HGB als dessen neuer Vorsitzender führen

Avatar_shz von 22. Oktober 2021, 16:52 Uhr

shz+ Logo
Der Sonnenuntergang am Strand ist in diesem Fall zwar nur eine Fototapete, doch Fynn Dohrn hat solche Bilder bei Urlauben an der Küste schon oft und gern erlebt.
Der Sonnenuntergang am Strand ist in diesem Fall zwar nur eine Fototapete, doch Fynn Dohrn hat solche Bilder bei Urlauben an der Küste schon oft und gern erlebt.

Der in Glückstadt aufgewachsene Versicherungskaufmann mit eigener Agentur möchte den Zusammenhalt in der familiären Kleinstadt stärken.

Barmstedt | Es gibt sie noch – junge Menschen, die in einem Verein Verantwortung übernehmen und sich in einem Vorstand ehrenamtlich engagieren. Der 30-jährige Fynn Dohrn ist ein gutes Beispiel dafür, stellte er sich doch während der jüngsten Jahreshauptversammlung des Handels- und Gewerbevereins Barmstedt (HGB) zur Wahl als 1. Vorsitzender. Er wurde ohne Gegensti...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen