Fußball-Landesliga : Kampf gegen die Krise: SSV Rantzau will beim Harburger TB bestehen

Avatar_shz von 17. September 2021, 13:31 Uhr

shz+ Logo
Will drei Punkte von der Jahnhöhe mit nachhause nehmen: Der Rantzauer Liga-Manager Otto Hartlieb.
Will drei Punkte von der Jahnhöhe mit nachhause nehmen: Der Rantzauer Liga-Manager Otto Hartlieb.

Otto Hartlieb, Sportlicher Leiter des zuletzt kriselnden Landesligisten hofft am Freitag (17. September) im vierten Saisonspiel auf der Jahnhöhe auf eine Steigerung.

Barmstedt | Wenn am Freitag (17. September) um 19.30 Uhr im Sportpark Jahnhöhe der Anpfiff zur Fußball-Landesliga-Begegnung zwischen dem Harburger TB und dem SSV Rantzau ertönt, stehen sich zwei Teams gegenüber, die beide in der noch jungen Saison etwas angeschlagen sind. Dabei steht der Traditionsverein aus dem Süden Hamburgs schon mit dem Rücken zur Wand. Nur e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen