„Künstlerkolonie“ Westerhorn : Peter Aschauer-Maeck eröffnet im Bahnhof Dauenhof sein Malwerk

Avatar_shz von 17. Mai 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Schon im Mai möchte Peter Aschauer-Maeck seine ersten Malkurse in Westerhorn anbieten.
Schon im Mai möchte Peter Aschauer-Maeck seine ersten Malkurse in Westerhorn anbieten.

Erst kürzlich war das Künstlerpaar Stephanie und Kai Thanbichler in das ehemalige Bahnhofsgebäude eingezogen.

Westerhorn | Langsam, aber sicher entwickelt sich das ehemalige Bahnhofsgebäude Dauenhof zu einer Künstlerkolonie. Zugegeben, der Begriff ist vielleicht etwas hoch gegriffen, aber mit Peter Aschauer-Maeck zieht gerade der nächste Künstler in das Gebäude ein, nachdem erst vor Kurzem das Künstlerpaar Stephanie und Kai Thanbichler ihr Atelier in den Nachbarräumen ein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen