Neuer Vorstand : Barmstedts Grüne setzen auf Verkehrspolitik und Öffentlichkeitsarbeit

Avatar_shz von 08. April 2021, 17:30 Uhr

shz+ Logo
Bilden das neue Führungsquartett der Barmstedter Grünen: Artur Hermanni (von links), Lisa Rennekamp, Ute Sabine Eckhardt-Tams und Ingrid Körner-Bornholdt.
Bilden das neue Führungsquartett der Barmstedter Grünen: Artur Hermanni (von links), Lisa Rennekamp, Ute Sabine Eckhardt-Tams und Ingrid Körner-Bornholdt.

Ute Sabine Eckhardt-Tams übernimmt den Vorsitz. Marina Quoirin-Nebel will sich auf die Fraktionsarbeit konzentrieren.

Barmstedt | Der Vorstand des Ortsverbands Barmstedt von Bündnis90/Die Grünen ist neu gewählt worden. Ute Sabine Eckhardt-Tams übernimmt ab sofort den Vorsitz. Als zweiter Sprecher vertritt sie Artur Hermanni, Lisa Rennekamp ist dritte Sprecherin und zugleich Kassenwartin. Ingrid Körner-Bornholdt wurde als Beisitzerin bestätigt. Alle Vorstandsmitglieder wurden ein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen