Mini-Laster kippt um : Drei Leichtverletzte bei Unfall auf Barmstedter Kreuzung

Avatar_shz von 16. Juni 2021, 11:17 Uhr

shz+ Logo
Der umgekippte Mini-Laster lag mitten auf der Kreuzung Hamburger Straße/Mühlenweg.
Der umgekippte Mini-Laster lag mitten auf der Kreuzung Hamburger Straße/Mühlenweg.

Ein 26-jähriger Mann aus Kellinghusen wird von der Sonne geblendet und übersieht den Mini-Laster des Bauhofs. Alle drei Unfallbeteiligten werden ins Krankenhaus gebracht. Unverletzt bleibt der Hund, der mit im Golf saß.

Barmstedt | Drei Leichtverletzte und ein umgekippter Mini-Laster sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochvormittag (16. Juni) gegen 9.30 Uhr auf der Kreuzung Hamburger Straße/Mühlenweg in Barmstedt ereignet hat. Die Verletzten wurden vom Rettungsdienst in das Elmshorner Krankenhaus gebracht. Feuerwehr und Polizei kümmerten sich um die Unfallo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert