72-Stunden-Aktion : Landjugend Barmstedt bringt Spielplatz in Bokholt-Hanredder wieder in Schuss

Avatar_shz von 13. September 2021, 17:19 Uhr

shz+ Logo
Mit kleinen und großen Schaufeln machten sich die Mitglieder der Landjugend Barmstedt in Bokholt-Hanredder ans Werk.
Mit kleinen und großen Schaufeln machten sich die Mitglieder der Landjugend Barmstedt in Bokholt-Hanredder ans Werk.

Die 72-Stunden-Aktion der jungen Erwachsenen rund um das Bürgerhaus lief hervorragend, wie Bürgermeisterin Katrin Schrade schwärmte.

Bokholt-Hanredder | „Ich habe mich riesig gefreut“, strahlte Bokholt-Hanredders Bürgermeisterin Karin Schrade (CDU), „Das ist wirklich etwas, das den Kindern von Kita und Grundschule zugutekommt.“ Sie und ihre Stellvertreterin Katrin Weihrauch-Lenz (FWG) bewunderten am Sonntag (12. September) das Werk der Barmstedter Landjugend, die im Freiwilligeneinsatz während des Woc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen