8000 Tonnen Altreifen : Teilräumung des illegalen Reifenlagers in Groß Offenseth abgeschlossen

Avatar_shz von 18. Januar 2022, 12:56 Uhr

shz+ Logo
Aus einer großen Fläche sind vier Halden an Altreifen geworden.
Aus einer großen Fläche sind vier Halden an Altreifen geworden.

Rund 1,5 Millionen Euro hat das Land für die Maßnahme ausgegeben. Damit sei dem Brandschutz Genüge getan. Gemeinde und Kreis hätten es noch lieber gesehen, wenn alle Reifen abgefahren worden wären.

Groß Offenseth-Aspern | An manchen Tagen kamen fünf Lkw oder sogar mehr, dann wieder blieb es über Wochen ruhig. Nun aber ist das Projekt Teilräumung des Reifenlagers in Groß Offenseth-Aspern praktisch abgeschlossen, wie das Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume (LLUR) auf Anfrage von shz.de bestätigte. Etwa 8000 Tonnen Altreifen – teilweise im Stück, i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen