Hörnerkirchener Festivals : Corona zum Trotz: Thomas Tegelhütter plant schon Hörnerfest und Headbangers 2022

Avatar_shz von 03. Dezember 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Mittelalter-Fan: Thomas Tegelhütter ist der Macher von Hörnerfest und Headbangers-Open-Air.
Mittelalter-Fan: Thomas Tegelhütter ist der Macher von Hörnerfest und Headbangers-Open-Air.

Die 2021er Festivals gab es pandemiebedingt nur im Kleinformat. Mit Blick auf 2022 ist der Veranstalter optimistisch, dass „alles besser wird“. Das Hörnerfest soll von zwei auf drei Tage verlängert werden.

Hörnerkirchen | Den Namen Thomas Tegelhütter kennt im Norden des Kreises Pinneberg fast jeder. Vor allem als Macher des Headbangers-Open-Air und des Hörnerfestes ist der 59-Jährige vielen ein Begriff. Doch wer ist der Mann, der das Mittelalter und den Heavy-Metal-Sound ins beschauliche Hörnerkirchen brachte? Shz.de sprach mit Tegelhütter über seinen Werdegang, über M...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen