Hemdinger Verfolgungsjagd : Polizei-Ermittlungen: Fahrer des Fluchtwagens noch immer unbekannt

Avatar_shz von 03. März 2021, 13:15 Uhr

shz+ Logo
Die Polizei nahm am 20. Februar drei Jugendliche fest, nachdem sie in Hemdingen eine Nagelsperre über den Steindamm gelegt hatte.
Die Polizei nahm am 20. Februar drei Jugendliche fest, nachdem sie in Hemdingen eine Nagelsperre über den Steindamm gelegt hatte.

Fest steht bloß: Der BMW ist ein Carsharing-Auto. Die drei Insassen aus Hamburg und Barmstedt sind noch minderjährig.

Hemdingen | Noch immer unaufgeklärt sind die Details einer Verfolgungsjagd, die sich drei Minderjährige in einem BMW 118i am 20. Februar mit der Polizei geliefert hatten. Die Flucht mit dem Mietfahrzeug durch den Norden des Kreises Pinneberg endete für die drei Jugendlichen an einer Straßensperre der Polizei. Das Trio wurde festgenommen. Im BMW saßen zwei Hamb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert