Amtsdirektor zieht Notbremse : Hemdingen: Darum wurde die Planung zum Kita-Neubau gestoppt

Avatar_shz von 25. März 2021, 15:34 Uhr

shz+ Logo
Der rechte Holzbau aus den 60er-Jahren, die Keimzelle des Hemdinger Kindergartens, soll ersetzt werden.
Der rechte Holzbau aus den 60er-Jahren, die Keimzelle des Hemdinger Kindergartens, soll ersetzt werden.

Im Verfahren ist so viel schiefgelaufen, dass Zuschüsse von Land und Kreis für das Millionen-Vorhaben in Gefahr waren.

Hemdingen | Fast 40 Monate ist der Grundsatzbeschluss im Schulausschuss für die Grundschule Hemdingen zum Bau eines neuen Kindergartens alt, einstimmig gefasst am 1. November 2017. Getan hat sich seither nur hinter den Kulissen etwas. Zwar hat Hemdingens Bürgermeister Hans-Hermann Sass (HWG) den Bau der Kita zum großen Projekt für das laufende Jahr 2021 ausgerufe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen