Neubaugebiet in Heede : Hier sollen bald 22 Ein- oder Zweifamilienhäuser entstehen

Avatar_shz von 31. Juli 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Entlang der Hoffnunger Chaussee hat die Gemeinde ein 7,5 Hektar großes Gelände gekauft, das nach und nach zu Bauflächen umgewandelt wird.
Entlang der Hoffnunger Chaussee hat die Gemeinde ein 7,5 Hektar großes Gelände gekauft, das nach und nach zu Bauflächen umgewandelt wird.

Im ersten von vier geplanten Bauabschnitten zwischen Beim Denkmal und Beim Spritzenhaus sind die Grundstücke zwischen 600 und 700 Quadratmeter groß. Es gibt deutlich mehr Bewerber als freie Grundstücke.

Heede | Aktuell steht hier der Mais mannshoch. In den nächsten Jahren aber wird die 7,5 Hektar große Fläche zwischen Hoffnunger Chaussee, Am Denkmal und Beim Spritzenhaus nach und nach aus der landwirtschaftlichen Nutzung heraus genommen. Hier entstehen in vier Etappen neue Wohngebiete – über einen Zeitraum von wahrscheinlich mehreren Jahrzehnten. Die Erschli...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen