Handball-Landesliga Frauen : Rettungswagen-Einsatz nach Kopfverletzungen überschattet Sieg des Barmstedter MTV

Avatar_shz von 01. Dezember 2021, 13:07 Uhr

shz+ Logo
BMTV-Kreisläuferin Yella Flor erzielte starke sechs Tore und verdiente sich ein Sonderlob von ihrem Trainer.
BMTV-Kreisläuferin Yella Flor erzielte starke sechs Tore und verdiente sich ein Sonderlob von ihrem Trainer.

Trainer Jörg Klatt freute sich nur bedingt über den am Dienstag (30. November) errungenen 30.26-Erfolg gegen die HSG Pinnau, weil zwei Spielerinnen mit ihren Köpfen zusammenprallten und sich verletzten.

Barmstedt | Als am Dienstag (30. November) um 21.40 Uhr die Schlusssirene ertönte, brandete in der Sporthalle Schulstraße kein allzu großer Jubel auf. Zwar hatten die Landesliga-Handballerinnen des Barmstedter MTV nach zuvor drei Niederlagen in Folge ihre Nachholpartie gegen die HSG Pinnau mit 30:26 (16:10) gewonnen. „Aber in Gedanken waren alle bei den beiden Sp...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen