Grüner Monat in Barmstedt : Aktion am 8. Mai: Anbau ohne Chemikalien

Avatar_shz von 08. Mai 2021, 06:00 Uhr

shz+ Logo
Wilfried Schümann steht in einem Treibhaus.
Wilfried Schümann steht in einem Treibhaus.

Ein Tag, eine Aktion – Barmstedt gestaltet den Mai umweltbewusst. Heute geht der Blick nach Brande-Hörnerkirchen.

Barmstedt | Landwirtschaft ohne den Einsatz von Chemikalien? Ja, das geht. Ein Beispiel für einen Bio-Anbau-Hof ist der Schümannhof in Brande-Hörnerkirchen. Die Pflanzen, wie zum Beispiel Kohlrabi, Tomaten oder Gurken werden nur mit natürlichem Dünger bedient, der wiederum von den Tieren auf dem Hof am Kreuzweg hergestellt wird. In dem Hofladen vor Ort i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen