Verkehr in Barmstedt : Grüner Vorwurf: FWB verkauft parteiübergreifenden Konsens als ihr Ding

Avatar_shz von 29. August 2021, 13:56 Uhr

shz+ Logo
Auch die erlaubte Höchstgeschwindigkeit an der Hamburger Straße wird in der Frage der Verkehrslenkung in Barmstedt diskutiert.
Auch die erlaubte Höchstgeschwindigkeit an der Hamburger Straße wird in der Frage der Verkehrslenkung in Barmstedt diskutiert.

Eigentlich haben sich die Vertreter aller Rathaus-Fraktionen darauf geeinigt, vor der bereits terminierten Planungswerkstatt Verkehr auf eigene Anträge und Pressearbeit zu verzichten, sagt Ingrid-Körner Bornholdt.

Barmstedt | Die FWB ist für die Sitzung des Barmstedt Bau- und Umweltausschusses am Montag (30. August) mit einem Antrag auf Einrichtung einer Zukunftswerkstatt Verkehr vorgeprescht – und hat sich prompt Ärger insbesondere von Bündnis 90/Die Grünen eingehandelt. Nicht nur, dass die Grünen einen annähernd gleich lautenden Vorschlag bereits vor den Sommerferien prä...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen