Königsberger Straße : 18-Millionen-Projekt in Barmstedt beginnt mit Abriss der ersten Reihenhäuser

Avatar_shz von 21. Oktober 2021, 18:45 Uhr

shz+ Logo
An der Königsberger Straße hat der Abriss der ersten drei alten Reihenhäuser begonnen.
An der Königsberger Straße hat der Abriss der ersten drei alten Reihenhäuser begonnen.

Im ersten Schritt entstehen an der Königsberger Straße von 2022 an 36 Wohnungen in vier Mehrfamilienhäusern. Zwei weitere Bauabschnitte folgen bis 2024. Dafür müssen die Siedlungshäuser aus den 1950er-Jahren weichen.

Barmstedt | Die Dachpfannen sind bereits runter. An der Königsberger Straße haben mit dem Abriss von drei Doppelhäusern zwischen Sandberg und Messhorn die sichtbaren Arbeiten für das neue Wohnquartier begonnen. Die GKB-Pinneberg Baugenossenschaft schafft in drei Etappen insgesamt 80 neue Wohnungen für Barmstedt. Das teilte deren Vorstand Nils Fischer auf Anfrage ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen