Fußball-Lotto-Pokal : SSV Rantzau sichert Weiterkommen erst in der Nachspielzeit

Avatar_shz von 08. August 2021, 16:43 Uhr

shz+ Logo
Dieses Duell zwischen Adrian Sousa (Rantzau, rechts) und SCP-Verteidiger Fabian Jensen endete mit einem Elfmeterpfiff.
Dieses Duell zwischen Adrian Sousa (Rantzau, rechts) und SCP-Verteidiger Fabian Jensen endete mit einem Elfmeterpfiff.

Ein umstrittener Elfmeter bringt im Rantzauer Spiel im Zweitrunden-Duell beim SC Pinneberg die Wende. Die Barmstedter feiern einen 3:1-Erfolg.

Barmstedt | Halb zogen sie ihn, halb sank er hin. Mit diesem leicht abgewandelten Goethe-Vers lässt sich eine entscheidende Szene des Lotto-Pokal-Zweitrunden-Spiels der Landesliga-Fußballer des SSV Rantzau beim SC Pinneberg (Bezirksliga) beschreiben. In der 54. Minute lief Adrian Sousa links in den SCP-Strafraum, wo er im Dreikampf mit den Pinnebergern Julian Beh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen