Fußball-Landesliga : Trotz Trainerwechsel: Rasensport Uetersen verliert beim SSV Rantzau

Avatar_shz von 27. November 2021, 17:49 Uhr

shz+ Logo
Obwohl Rasensport-Kapitän Philipp Ehlers (rechts) doppelt traf, hatte er in dieser Szene und nach dem Abpfiff das Nachsehen gegen Niclas Lohmann vom SSV Rantzau.
Obwohl Rasensport-Kapitän Philipp Ehlers (rechts) doppelt traf, hatte er in dieser Szene und nach dem Abpfiff das Nachsehen gegen Niclas Lohmann vom SSV Rantzau.

Dass ein Doppelpack von Philipp Ehlers bei der 2:3-Niedelage nicht genügte, um im Derby zu punkten, führte der auf die Trainerbank zurückgekehrte Peter Ehlers auf zu viele individuelle Fehler zurück.

Barmstedt/Uetersen | Trainer Marcus Fürstenberg war um 1.30 Uhr längst nicht der Letzte, der die Mannschaftsfeier des SSV Rantzau verließ. Es gab ja auch einen Grund, bis weit nach Mitternacht im Clubheim an der Düsterlohe zu verweilen. Die Barmstedter Landesliga-Fußballer müssen in der Tabelle der Staffel 1 nicht mehr nach unten blicken, nachdem sie Rasensport Uetersen i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen