Ellerhoop : Autofahrer umkurvt mit 1,14 Promille Baustellen-Absperrung

Avatar_shz von 26. März 2021, 11:58 Uhr

shz+ Logo
In Ellerhoop kontrollierten Beamte der Polizeistation Barmstedt den Fahrer eines schwarzen Audi.
In Ellerhoop kontrollierten Beamte der Polizeistation Barmstedt den Fahrer eines schwarzen Audi.

Der Fahrer eines schwarzen Audi war zwei Polizisten aufgefallen. Einen Führerschein hatte der 35-Jährige nicht dabei.

Ellerhoop | War es der Alkohol, der einen Mann am späten Donnerstagabend (25. März) auf Abwege führte? Fest steht: Der 35-Jährige umkurvte mit 1,14 Promille eine Baustellenabsperrung, um anschließend in eine gesperrte Straße einzubiegen. In eine gesperrte Straße eingebogen Aufgefallen war der Mann am Donnerstag um 23.41 Uhr zwei Beamten der Polizeistation B...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert