Die letzten Abstriche : Corona-Teststation in Ellerhoop stellt Betrieb ein

Avatar_shz von 22. September 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Mit Schutzkittel und Maske: Gaby Santen (von links), Ute Fromm, Meike Schönborn und Silja Kuschel.
Mit Schutzkittel und Maske: Gaby Santen (von links), Ute Fromm, Meike Schönborn und Silja Kuschel.

Am Freitag, 24. September, werden im Multifunktionszentrum ein letztes Mal Nasenabstriche vorgenommen. Die sinkende Nachfrage bedauert man.

Ellerhoop | Etwa 2600 Nasenabstriche an 30 Terminen wird das ehrenamtliche Team der Ellerhooper Corona-Teststation am Ende abgenommen haben. Ein letztes Mal am Freitag, 24. September, zwischen 17.30 und 18.30 Uhr. Dann endet das Engagement der Gruppe um Meike Schönborn. Das Testzentrum selbst wird auf professioneller Ebene von der Glückstädter Apothekerin Barbara...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen