Ärger über Impfstoff-Mangel : Barmstedter Arztpraxis vergibt keine Corona-Impftermine mehr

Avatar_shz von 09. Juni 2021, 18:30 Uhr

shz+ Logo
COVID-19-Impfstoff ist in der Barmstedter Gemeinschaftspraxis von Dr. Mehrländer und Dr. Schwartz Mangelware.
COVID-19-Impfstoff ist in der Barmstedter Gemeinschaftspraxis von Dr. Mehrländer und Dr. Schwartz Mangelware.

In der Praxis von Dr. Kai-Florian Mehrländer hat der Mangel an Impfstoff dazu geführt, dass auf der Warteliste zeitweise etwa 1000 Patienten standen. Der Arzt ärgert sich über nicht eingehaltene Zusagen der Politik.

Barmstedt | Seit Montag (7. Juni) darf das Personal in Schleswig-Holsteins Arztpraxen jeden Patienten gegen Covid-19 impfen, egal in welche Corona-Priorisierungsstufe er eingeteilt wurde. Theoretisch zumindest. „Wir dürfen jetzt jeden impfen, aber wir können nicht jeden impfen“, rückt der Barmstedter Arzt Dr. Kai-Florian Mehrländer die Realitäten zurecht. Grund s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen