Geflügelpest : Warum Marco Hachmann aus Bullenkuhlen für seine Hühner jetzt den Kuhstall umbaut

Avatar_shz von 27. Oktober 2021, 17:47 Uhr

shz+ Logo
Marco Hachmann aus Bullenkuhlen hält Milchvieh und Hühner.
Marco Hachmann aus Bullenkuhlen hält Milchvieh und Hühner.

Der Landwirt geht fest davon aus, dass der Kreis Pinneberg in naher Zukunft ein Aufstallgebot für Geflügel erlässt. Bei ihm wären 300 Tiere davon betroffen.

Bullenkuhlen | Die Frage für Marco Hachmann ist nicht, ob die Pflicht zur Aufstallung kommt, sondern nur, wann sie kommt. Spätestens, seit am vergangenen Wochenende in einem Dithmarscher Geflügelzuchtbetrieb das Geflügelpestvirus H5N1 nachgewiesen wurde und am Montag (25. Oktober) 700 Zuchtgänse gekeult werden mussten, ist die Vorsicht wieder allgegenwärtig. Zuvor h...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen