Zwei Tage Live-Musik : Das Headbangers Open Air in Brande-Hörnerkirchen ist wieder da

Avatar_shz von 25. Juli 2021, 15:34 Uhr

shz+ Logo
Die Heavy-Metal-Band Sad Iron aus den Niederlanden beim Headbangers Open Air.
Die Heavy-Metal-Band Sad Iron aus den Niederlanden beim Headbangers Open Air.

Jeweils 500 Besucher feierten am Wochenende das Headbangers Open Air, das 2020 wegen Corona ausfiel. Die Heavy-Metal-Fans mussten sich aber an Auflagen halten.

Brande-Hörnerkirchen | „Es ist geil, ich will hier nicht mehr weg“. Inken sitzt auf dem Rasen unter der geöffneten Heckklappe eines Kombis, um sie herum vier Freunde aus Schleswig, Flensburg und Elmshorn. Ein Jahr lang mussten sie auf ihr Highlight des Jahres verzichten, jetzt sind sie wieder da: in der Brander Feldmark. Dort fand an das Heavy-Metal-Festival Headbangers Ope...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen