Bokholt-Hanredder : Immer wieder Legionellen: Sporthalle bleibt bis zur Sanierung gesperrt

Avatar_shz von 15. Juni 2021, 07:11 Uhr

shz+ Logo
Die Sporthalle Bokholt-Hanredder ist stark sanierungsbedürftig. Der zwischenzeitlich beschlossene Neubau ist aktuell aber wieder vom Tisch. Nun sollen 'nur' die von Legionellen befallenen Wasserleitungen ersetzt werden.
Die Sporthalle Bokholt-Hanredder ist stark sanierungsbedürftig. Der zwischenzeitlich beschlossene Neubau ist aktuell aber wieder vom Tisch. Nun sollen "nur" die von Legionellen befallenen Wasserleitungen ersetzt werden.

Noch ist unklar, in welchem Umfang die 40 Jahre alte Wasserleitung in der Sporthalle und nach nebenan zum Feuerwehrgerätehaus und dem Bürgerhaus erneuert werden muss. Der Voßlocher SV ist enttäuscht.

Bokholt-Hanredder | Wieder einmal stand die Sanierung der Sporthalle in Bokholt-Hanredder auf der Tagesordnung der Gemeindevertretersitzung. Und wieder einmal waren es die Legionellen in den Duschen, die den Politikern die Sorgenfalten ins Gesicht malten. Bis dato hatten die Sportler des Voßlocher SV (VSV) aufgrund von Corona Verständnis für die Schließung der Duschanlag...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen