Bokholt-Hanredder : Kosten von 4,35 Millionen Euro: So soll das neue Bildungshaus im Dorf aussehen

Avatar_shz von 04. August 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Das neue Bildungshaus an der Hauptstraße (oben) steht zwischen der Grundschule (links) und dem Bürgerhaus mit angeschlossener Sporthalle und Feuerwehrgarage (rechts).
Das neue Bildungshaus an der Hauptstraße (oben) steht zwischen der Grundschule (links) und dem Bürgerhaus mit angeschlossener Sporthalle und Feuerwehrgarage (rechts).

Eine Lenkungsgruppe hatte den nun verabschiedeten Plan zusammen mit Architekt Carsten Voß in neun Sitzungen erarbeitet.

Bokholt-Hanredder | Das Bildungshaus war das beherrschende Thema während der Sitzung der Gemeindevertretung Bokholt-Hanredder. Ein Großprojekt mitten im Dorf mit vielen Facetten. Nach intensiver Diskussion über Bauart und Konzept herrschte bei den Kommunalpolitikern dann erleichterter Jubel, als sie Umsetzung und Finanzierung einstimmig beschlossen hatten. In einem Ja...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen