Bauarbeiten : Sanierung der Landstraße zwischen Heede und Hemdingen dauert bis 2022

Avatar_shz von 03. November 2021, 18:15 Uhr

shz+ Logo
In Höhe Ziegeleiweg ist in Heede Schluss. Dahinter ist die L 111 in Richtung Hemdingen aufgerissen. Ende November soll asphaltiert werden.
In Höhe Ziegeleiweg ist in Heede Schluss. Dahinter ist die L 111 in Richtung Hemdingen aufgerissen. Ende November soll asphaltiert werden.

Während der Wintermonate pausieren die Arbeiten. In dieser Zeit wird die Verbindung zwischen beiden Dörfern vorübergehend für den Verkehr wieder freigegeben.

Heede/Hemdingen | Erst war von sechs Wochen Verlängerung die Rede, nun aber steht fest: Die Sanierung der Landesstraße 111 (L 111) zwischen Heede und Hemdingen wird Rad- und Autofahrer noch bis ins Jahr 2022 hinein beschäftigen. Bis Ende November sollen die Abschnitte zwei und drei abgeschlossen werden ehe das finale Stück dann nach dem Winter in Angriff genommen werde...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen