100-Tage-Bilanz : Barmstedts Stadtwerke-Chef Mathias Stolten hat „Mega-Spaß“

Avatar_shz von 24. Juli 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Seit April ist Mathias Stolten Chef der etwas 125 Mitarbeiter der Barmstedter Stadtwerke.
Seit April ist Mathias Stolten Chef der etwas 125 Mitarbeiter der Barmstedter Stadtwerke.

Seit April 2021 ist der 54-Jährige im Amt. Der Neumünsteraner ist noch dabei, seine neue berufliche Heimat zu erkunden. Sein 125-köpfiges Team lobt er als „tolle Truppe, fachlich wie menschlich“.

Barmstedt | Nach 100 Tagen in Amt und Würden wird bei Politikern und Wirtschaftslenkern erste Bilanz gezogen. Seit gut 100 Tagen ist Mathias Stolten Chef der Stadtwerke Barmstedt. Und sein Zwischenfazit fällt rundum positiv aus. Der Job mache ihm „Mega-Spaß“, versichert der 54-Jährige im Gespräch mit shz.de. Und: „Es gab noch nicht eine Sekunde, in der ich den Sc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen