Schäden durch Winter-Wetter : Barmstedts Bauhof im Einsatz gegen Schlaglöcher deutlich mehr gefordert

Avatar_shz von 04. März 2021, 13:16 Uhr

shz+ Logo
Sicherungspylone, Eimer mit Kaltasphalt und Stampfer sind die wichtigsten Utensilien des Bauhofs im Kampf gegen Schlaglöcher.
Sicherungspylone, Eimer mit Kaltasphalt und Stampfer sind die wichtigsten Utensilien des Bauhofs im Kampf gegen Schlaglöcher.

Wegen der kurzen, aber strengen Frostphase seien an den Straßen spürbar mehr Schäden als in den Vorjahren aufgetreten.

Barmstedt | Kaltasphalt ist beim Barmstedter Bauhof derzeit eines der gefragtesten Produkte – am besten gleich eimerweise. Die schwarze Masse benötigen die Mitarbeiter in Orange, um im Stadtgebiet Schlaglöcher in den Straßen auszubessern. „Das ist zwar immer zum Ende des Winters so, aber dieses Jahr ist es spürbar mehr, weil es mal wieder ein strenger Winter war“...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen