Was soll besser werden? : Barmstedter können sich in die Planungswerkstatt Verkehr einbringen

Avatar_shz von 24. November 2021, 14:03 Uhr

shz+ Logo
In der Planungswerkstatt Verkehr geht es nicht nur um die Barmstedter Innenstadt, sondern die gesamte Stadt vom ersten bis zum letzten Ortsschild.
In der Planungswerkstatt Verkehr geht es nicht nur um die Barmstedter Innenstadt, sondern die gesamte Stadt vom ersten bis zum letzten Ortsschild.

Für die Veranstaltung am Dienstag, 30. November, gibt es noch freie Plätze. Bürger und Vertreter von Verbänden wollen neue Wege aus der Verkehrsmisere beraten und finden.

Barmstedt | Die erste Barmstedter Planungswerkstatt Verkehr am Dienstag, 30. November, steht unter der Überschrift „Sicherheit im Barmstedter Stadtverkehr“. Geplant sind fünf Diskussionsgruppen, die das Thema getrennt nach den Bereichen Kindertagesstätten, Schulen, Radverkehr, Autoverkehr sowie Fußgänger beleuchten sollen. Jede Gruppe wird von einem Kommunalpolit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen