Es gilt das 2G-Prinzip : Corona zum Trotz: Barmstedter Weihnachtsmarkt verbreitet echte Adventsstimmung

Avatar_shz von 26. November 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Klein aber fein: So präsentiert sich der Barmstedter Weihnachtsmarkt unter Corona-Bedingungen.
Klein aber fein: So präsentiert sich der Barmstedter Weihnachtsmarkt unter Corona-Bedingungen.

Wer einen reinen Fressmarkt erwartet hatte, den belehrten die Organisatoren eines Besseren. Auf dem Barmstedter Marktplatz kam schon am Eröffnungstag Weihnachts-Atmosphäre auf.

Barmstedt | Der Startschuss ist gefallen. Am Freitagnachmittag (26. November) öffnete der Barmstedter Weihnachtsmarkt seine Tore. Sein Tor, um genau zu sein, denn die Pandemie sorgte dafür, dass das komplette Marktgelände umzäunt werde musste und es nur einen zentralen Eingang gibt. Der liegt auf der spitz zulaufenden Fläche des Marktplatzes. Corona ist auch vera...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen