Überall in der Region : Barmstedter Störche kehren ungewöhnlich früh aus dem Winterquartier zurück

Avatar_shz von 02. März 2021, 07:30 Uhr

shz+ Logo
Schon im Februar sind die Weißstörche in Groß Offenseth-Aspern in ihre Sommerheimat zurückgekehrt.
Schon im Februar sind die Weißstörche in Groß Offenseth-Aspern in ihre Sommerheimat zurückgekehrt.

In Groß Offenseth-Aspern, Dauenhof und Barmstedt haben die ersten Tiere schon Mitte Februar ihr Quartier bezogen.

Groß Offenseth-Aspern/Westerhorn | Liegt es am Klimawandel? Fest steht: Viele Störche kehren immer früher aus ihren südlichen Winterquartieren zurück nach Schleswig-Holstein. Auch in Barmstedt und den Umlandgemeinden hat Meister Adebar bereits wieder Quartier bezogen und ist eifrig dabei, die Winterschäden auszubessern. Liegt die frühe Rückkehr am Klimawandel? Schon Mitte Februar...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen