Barmstedter Schulen : Ein Vater kämpft für Luftfilter zum Schutz vor Corona

Avatar_shz von 25. August 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Christian Messerschmidt engagiert sich als Vater dafür, dass unter anderem die James-Krüss-Schule mit Luftfiltern ausgestattet wird.
Christian Messerschmidt engagiert sich als Vater dafür, dass unter anderem die James-Krüss-Schule mit Luftfiltern ausgestattet wird.

Christian Messerschmidt klagt aber nicht nur über bislang fehlende Initiativen der Politik, er macht auch. Der Wirtschaftsingenieur hat Modelle verglichen und Vorschläge unterbreitet – darunter ein Spendenaufruf.

Barmstedt | Die Stadt Hamburg stattet bis zu 10.000 Unterrichtsräume mit mobilen Luftfiltern aus, zunächst an den Grundschulen, später auch an den weiterführenden Schulen. Diese sollen Coronaviren entfernen. 35 Kilometer weiter nördlich tut sich in gleicher Angelegenheit von städtischer Seite wenig bis nichts. Dabei haben sowohl die James-Krüss-Schule als reine G...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen