Corona in Barmstedt : Wie sich die Gottfried-Semper-Schule auf den Test-Marathon vorbereitet

Avatar_shz von 16. April 2021, 18:30 Uhr

shz+ Logo
In der Gottfried-Semper-Schule verbringt Schulleiterin Margit Boettcher die Ferien damit, den Corona-Betrieb zu organisieren.
In der Gottfried-Semper-Schule verbringt Schulleiterin Margit Boettcher die Ferien damit, den Corona-Betrieb zu organisieren.

Schulleiterin Margit Böttcher muss ab dem 19. April alle Schüler testen – ein organisatorischer Kraftakt in den Ferien.

Barmstedt | „Es macht den Alltag nicht einfacher, aber vielleicht sicherer.“ Margit Boettcher, Leiterin der Barmstedter Gottfried-Semper-Schule, klingt verhalten. Das mag zum einen damit zu tun haben, dass sie ihre Osterferien in der Schule verbringen muss, um den Betrieb unter Corona-Bedingungen zu organisieren. Zum anderen kommt ab Montag (19.4.) ein neuer Hauf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen