Barmstedt : Osterspaziergänge am Rantzauer See: Kontrollen durch Polizei-Streifen

Avatar_shz von 30. März 2021, 06:00 Uhr

shz+ Logo
Spaziergänge am Rantzauer See sind zu Ostern mit Abstand erlaubt.
Spaziergänge am Rantzauer See sind zu Ostern mit Abstand erlaubt.

Die Stadt bereitet sich auf erhöhtes Treiben in den Naherholungsgebieten vor und trifft entsprechende Maßnahmen.

Barmstedt | Spaziergänger am Rantzauer See – das sollte den Sprecher der Stadt Barmstedt eigentlich freuen, wenn das Naherholungsgebiet in seiner Stadt genutzt wird. Marcel Holz stimmt es eher nachdenklich. Und zu Ostern hat er gemeinsam mit der örtlichen Polizei nachgedacht: Wird es am See und auf der Schlossinsel zu voll? Nicht zu nahe kommen „Problematis...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen